Lüül ist Berliner Sänger, Liedermacher und Musiker (bürgerlich Lutz Graf-Ulbrich), der als Gitarrist bei den Krautrockbands Agitation Free und Ash Ra Tempel, und der Velvet Underground-Sängerin Nico tätig war.

Seine Diskografie umfasst über 80 Alben.

Er hatte den Neue Deutsche Welle Hit „Morgens in der U-Bahn“, gründete das Rocktheater Reineke Fuchs und ist seit Anfang an bei der Global Pop Band 17 Hippies.

Dazu veröffentlicht er seit den 80er Jahren regelmäßig Solo CDs. Nachzulesen in Lüül`s Autobiografie „und ich folge meiner Spur“.

Über seine Zeit mit Nico erschien 2016 in deutscher und englischer Sprache sein Buch „Nico – Im Schatten der Mondgöttin / Nico – In The Shadow Of The Moon Goddess“.

In diesem Jahr initiierte er die Basis Band Berlin, mit denen er die Flashmobs „Danser Encore“ auf deutsch in Berlin organisiert.

 

www.luul.de

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Raimund Haibach
    09/07/2021 19:24

    Hallo,
    hat mich gefreut, eurer Musikvideo zu sehen.Bin seit März 2020 im “ Widerstand“ , und dabei der Basis beizutreten.
    Bin 61 Jahre alt, selbst Musiker, und arbeite an einer Musikschule.
    Würde gern bei euch mitmachen.Vielleicht kann man sich ja kennenlernen.
    Gruß und Servus
    Raimund

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü